Newsletter

Ausgabe Mai 2011

Logo  
 

Johannes Nawrath ist neuer Physiotherapeut am OSP

Drei Tage pro Woche unterstützt Johannes Nawrath ab sofort das Physio-Team des OSP in Stuttgart. Seine Aufgabengebiete sind das Präventionstraining und die Kaderbetreuung. Die übrige Zeit ist Nawrath Physio- und Athletiktrainer für den Kader des Baden-Württembergischen Golfverbandes e.V. (BWGV) und darüber hinaus der neue BWGV-Lehrwart. Seine zusätzliche Anstellung am Olympiastützpunkt ist ein sichtbares Zeichen dafür, dass der Golfsport in Zukunft auch am OSP-Stuttgart zu einem festen Bestandteil werden könnte.

 

Bundesministerium des Innern (BMI) zu Gast am OSP

Dr. Bernhard Flümann, Ministerialrat im BMI, und sein Mitarbeiter Thomas Biermann besuchten den Olympiastützpunkt und verschafften sich an zwei Tagen einen genauen Überblick über die Trainingsstätten und andere Einrichtungen am OSP. Grund des Besuches waren die jährlichen Finanzierungsgespräche der OSPs in Baden-Württemberg im Beisein aller OSP-Leiter. Das Ergebnis des Treffens fiel für Stuttgart wie erwartet aus: Thomas Grimminger und sein Team erhielten für 2011 ein Haushaltsvolumen von 1.548.750 Euro.

 

TRX für mehr Körperstabilisationstraining

Im Rahmen der weiteren Trainingsunterstützung hat der OSP ein neues Gerät erworben: Der TRX Suspension Trainer ist speziell für Stabilisations- bzw. Krafttraining geeignet und ermöglicht ein neuartiges Schlingentraining für den gesamten Körper. Hier kommt das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand durch ein elastisches Gurt- und Seilsystem im Stehen oder Liegen zum Einsatz. Die Belastungsstufen können individuell und durch Veränderung der Körperposition zum Aufhängungspunkt schnell und einfach geändert werden. Mit dem TRX Trainer werden gleichzeitig die Kraft und die Koordination sowie die Stabilität des Rumpfes verbessert. Das TRX Trainingsgerät eignet sich für Athleten aller OSP-Sportarten.

 

OSP stellt Friedrichshafener Olympiahoffnungen vor

Ganz offiziell und im Beisein von Peter Hauswald, Bürgermeister von Friedrichshafen, sowie OSP-Leiter Thomas Grimminger stellte der OSP die Spitzensportler am Bodensee-Stützpunkt vor. Der Windsurfer Toni Wilhelm und der Taekwondo-Kämpfer Daniel Manz gelten derzeit dort als die aussichtsreichsten Olympiakandidaten. Anlässlich der Präsentation der Friedrichshafener Spitzensportler wurde außerdem ein Großplakat von Toni Wilhelm enthüllt, das seither gut sichtbar am Hafenmeisterhaus im Yachthafen hängt. „Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen über Olympia zu informieren und auf die bemerkenswerten Leistungen unserer Top-Sportler aufmerksam zu machen. Dieser Kampagne wollen wir ein Gesicht geben. Und Friedrichshafen hat ja gleich eine ganze Reihe davon“, freute sich OSP-Leiter Thomas Grimminger bei der feierlichen Enthüllung des Großplakats an der Seepromenade.

 

Sportler des Monats: Kim Bui und Marcel Nguyen

Die Stuttgarter Turner-Rige räumte bei der Europameisterschaft in Berlin richtig ab: Marcel Nguyen hat selbst dem neuen Turnkönig Philipp Boy in der Disziplin Barren die Show gestohlen und Gold geholt. Am Reck erreichte er Platz 3. Turnerin Kim Bui gewann am Stufenbarren die Bronze-Medaille. Herzlichen Glückwunsch!

 

 
  Impressum:
Olympiastützpunkt Stuttgart e.V.
Mercedesstraße 83
D-70372 Stuttgart
www.osp-stuttgart.org
Sie möchten den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten?
Über folgenden Link können Sie sich abmelden
-->Abmeldung