Zuwendungsgeber des Olympiastützpunktes Stuttgart

Der Trägerverein Olympiastützpunkt Stuttgart e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Bundeskader-AthletInnen, vorrangig in den Schwerpunktsportarten, betreut und unterstützt.

Die Fördermittel teilen sich unsere Zuwendungsgeber Bund und Land, wie auch die Stadt Stuttgart und weitere Kommunen sowie Sponsoren.

  • Bundesministerium des Innern
  • Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg
  • Landeshauptstadt Stuttgart und weitere Kommunen

Die von den AthletInnen genutzten Trainingszeiten an den Trainingsstätten, in der Regel Bundesstützpunkte, unterstützen Bund und Land. Hauptkostenträger sind jedoch die Kommunen als Eigentümer der Trainingsstätten.

Städte: Stuttgart, Sindelfingen, Fellbach, Kornwestheim, Welzheim, Wendlingen, Friedrichshafen, Ludwigsburg, Pforzheim

Rechtlich agiert der Trägerverein OSP Stuttgart e.V. eigenständig - jedoch in enger Abstimmung mit dem Deutschen Sportbund Bereich Leistungssport - Landessportverband Baden-Württemberg.

 

OSP-Finanzierung

Die Zuwendungen zum laufenden Betrieb übernehmen im wesentlichen BMI, MKJS Baden-Württemberg und in kleineren Umfängen die Landeshauptstadt Stuttgart sowie die Kommunen.

Die Betreuung der Trainingsstätten liegt in der Regel in der Hand von Kommunen, in Einzelfällen auch von Vereinen und Verbänden. Weitere Hilfen erhalten wir durch Sponsoren, ebenso per Eigenbeteiligung von AthletInnen, bzw. deren Vereinen und Eltern als Beitrag für Internatskosten!

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player



  • fusszeile1
  • fusszeile2
  • fusszeile3
  • fusszeile4
  • fusszeile5
1 2 3 4 5