28.03.2011

Landesmeister im Handball: Cotta-Schule verteidigt Titel

Zum zweiten Mal in Folge ist das Handball-Team der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule wieder Landesmeister geworden und hat sich gegen insgesamt 150 Schulmannschaften durchgesetzt. Beim Landesfinale am 23. März in Schorndorf schlug das Team von Trainer und Lehrer Frank Radojewski die Finalisten der Oberschulämter Karlsruhe, Freiburg und Rottweil und erreichte somit wieder den ersten Platz.


Die Cotta-Schule zählt zum Eliteschulverbund Stuttgart. Die Schule unter Leitung von Birgit Jaeger-Gollwitzer fördert gemeinsam mit dem OSP das Talent junger Spitzensportler. Im Handball-Team spielen diverse OSP-Athleten, z. B. Sven Heinle, Deutscher Meister im Judo 2011, und Hannes Glaser, jüngster A-Nationalspieler im Wasserball. Der OSP gratuliert zu dem Erfolg!

oben: Schoenck, Seiz, Theilinger, Zieker, Radojewski, Wissmann
Mitte: Glaser, Franz, Heinle, Rebmann, Großhaupt, Frank
unten: Wrobel



Countdown bis Tokio

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player