Newsletter

Ausgabe Juli 2012

Logo  
 

Liebe Freunde und Sportler des Olympiastützpunkt Stuttgart,

heute beginnen die Olympischen Spiele in London. 22 Athleten vom OSP Stuttgart sind mit dabei und messen sich in den nächsten beiden Wochen mit Sportlern anderer Nationen. Das Ziel Olympia haben „unsere 22“ bereits erreicht, das nächste Ziel jedes Einzelnen ist es, eine Medaille für Deutschland zu holen. Vier Jahre haben sie trainiert, um im entscheidenden Moment Höchstleistung bringen zu können. Wir vom OSP wünschen allen Olympioniken viel Erfolg und die bestmögliche Leistung. Wir sind uns sicher, dass sie diese Zeit nicht vergessen werden.

„Go for Gold“ wünscht Thomas Grimminger, OSP-Leiter

 

Paralympics 2012: Drei Athleten vom OSP Stuttgart

Am 29. August geht die Aufregung in die zweite Runde, drei Athleten aus Stuttgart sind bei den Paralympics mit dabei: der Tischtennisspieler Jochen Wollmert, Titelverteidiger und Weltranglisten-Fünfter, und die Rollstuhlbasketballerinnen Maria Kühn und Annabell Breuer. Der OSP drückt die Daumen und wünscht viel Glück!

 

13. September: Sommerfest und Jahreshauptversammlung der OSP-Fördergesellschaft

Am 13. September ist es wieder soweit: Nachmittags findet die Jahreshauptversammlung der OSP-Fördergesellschaft statt – ohne Neuwahlen, aber mit der Besprechung des Haushaltsplans für 2013 und der pädagogischen Neuausrichtung des Internats. Im Anschluss wird gefeiert: Auf dem OSP-Sommerfest werden die Olympioniken und Paralympioniken willkommen geheißen. Außerdem werden die ersten Mitglieder des „Team Rio“ vorgestellt, denn bereits jetzt beginnen die Vorbereitungen für die nächsten Sommerspiele.

 

Zum 4. Mal: BLICKPUNKT OLYMPIA

Passend zu den Olympischen Spielen ist die vierte Ausgabe von BLICKPUNKT OLYMPIA erschienen, dieses Mal unter dem Motto “Dynamik” und mit einer ganz in Gold gehaltenen Titelseite. Porträts von Olympiakandidaten wie Marcel Nguyen und Sebastian Krimmer, Kim Bui, Maria Kühn, Jochen Wollmert, Tobias Unger und Manuel Fumic verleihen dem Heft den passenden inneren Glanz. Wer noch kein Exemplar hat, kann hier einfach mal digital reinschauen: BLICKPUNKT OLYMPIA oder seine Ausgabe bei Kirstin Bock anfordern: bock@osp-stuttgart.org

 

70 Jahre: Karl Link feiert heute Geburtstag

1964 Olympiasieger im Bahnradfahren, von 1970 bis 1985 Bundestrainer, 20 Jahre lang Leiter des Olympiastützpunkt Stuttgart: Mit vollem Respekt gratulieren das OSP-Team und die Athleten Karl Link zu seinem 70. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!

 

17 Veranstaltungen: SchulSportSpiele der SportRegion Stuttgart

4.475 Kinder aus 195 Klassen von 24 Schulen haben an den SchulSportSpielen der SportRegion Stuttgart teilgenommen. Ziel war es, den Nachwuchs für Olympia zu begeistern, olympische Werte und Spaß am Sport zu vermitteln. Mit vollem Erfolg: Rund 60 Stunden waren die Grundschüler aus der Region sportlich aktiv und traten in olympischen Disziplinen gegeneinander an. Der OSP und zwölf Verbände unterstützten die SchulSportSpiele, die Bad Cannstatter PR- und Eventagentur Ansel & Möllers war mit der Organisation betraut.

 

8 Neuzugänge: Erfolgreicher Nachwuchs für OSP-Internat

Jetzt beginnen zwar erst einmal die Sommerferien, doch schon am 1. September ziehen die Schüler wieder ins Internat ein. Leiterin Simone König wird für das Schuljahr 2012/2013 acht neue Nachwuchsathleten begrüßen. Dazu zählen zum Beispiel Leon Fischer (Schwimmen), Fabian Fallert (Tennis), Leon Maier (Judo), Anna-Maria Wagner (Judo), Leo Haas (BMX), Julian Schmidt (BMX) und Sarah Sailer (BMX).

 

Newsletter Nr. 8: Wir machen Sommerpause

Urlaubszeit ist Sommerloch oder Sommerloch ist Urlaubszeit? Egal. Wir vom OSP haben entschieden, dem Newsletter im August hitzefrei zu geben. Daher wünschen wir allen eine schöne Sommerzeit, Sie lesen im September wieder von uns!

 

 
  Impressum:
Olympiastützpunkt Stuttgart e.V.
Mercedesstraße 83
D-70372 Stuttgart
www.osp-stuttgart.org
Sie möchten den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten?
Über folgenden Link können Sie sich abmelden
-->Abmeldung